Mythen über Natur, Psychologie, Gesundheit gibt es viele.
In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Alle Berggipfel der Welt sind bestiegen worden

Falsch: Die 100 höchsten Berggipfel wurden fast alle erklommen. Doch es gibt eine große Anzahl niedrigerer Berge, die noch kein Mensch bezwungen hat. Der wohl höchste unbestiegene Berg heißt Gangkhar Puensum, er misst 7570 Meter und liegt im Grenzgebiet von Bhutan und Tibet. Verschiedene Besteigungsversuche in den 1980er-Jahren scheiterten. Seitdem werden aus religiösen Gründen keine Besteigungslizenzen mehr vergeben. Das Gleiche gilt für den heiligen Berg Kailash in Tibet. Einzig Reinhold Messner erhielt 1985 die Genehmigung, den 6638 Meter hohen Gipfel zu besteigen, doch aus Respekt vor den Tibetern unterließ er dies.

Warum stehen Kreuze auf den Gipfeln?

Das könnte Sie auch interessieren

Gefahr durch Knoten?
Richtig oder Falsch?

Gefahr durch Knoten?

Mythen über Natur, Haushalts-Hacks, Gesundheit gibt es viele. In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

P.M. Fragen und Antworten
ANZEIGE

P.M. Fragen und Antworten

Schnelles Wissen aus allen Bereichen des Lebens.

Jetzt bestellen