Mythen über Natur, Haushalts-Hacks, Gesundheit gibt es viele.
In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Asphalt ist eine moderne Erfindung

Falsch: Schon in der Antike war ­Asphalt bekannt, denn er ist ein natürlich auftretendes Gemisch aus ­Erdöl­bestandteilen und Gestein. So nannten die Römer das Tote Meer aufgrund der dortigen Vorkommen »Asphaltsee«. Auch beim Bau eines der Weltwunder, der Hängenden Gärten von Babylon, soll er zum Einsatz gekommen sein. Die moderne Nutzung begann 1712 mit der Entdeckung enormer Mengen in der Schweiz. Zunächst wurde der Asphalt gegen Haut­erkrankungen eingesetzt. 1835 wurde in Paris erstmals ein Bürgersteig damit gebaut. Die erste asphaltierte Straße Deutschlands war 1838 die Prachtstraße Jungfernstieg in Hamburg.

Moderner Lebensretter: So funktioniert der Airbag fürs Motorrad

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ehrlich sind wir?
Wie tickt der Mensch?

Wie ehrlich sind wir?

P.M. stellt Experimente der Psychologie vor.

P.M. Fragen und Antworten
ANZEIGE

P.M. Fragen und Antworten

Schnelles Wissen aus allen Bereichen des Lebens.

Jetzt bestellen