P.M. stellt Experimente der Psychologie vor. Bevor Sie die Lösung lesen: Überlegen Sie selbst – und testen Sie Ihren Menschenverstand

Rug, Logo, Symbol

Das Experiment zum Thema: Ehrlichkeit

Über 200 Personen halfen den Psychologen Emma Edelman Levine und Taya Cohen dabei, Experimente zum Thema Ehrlichkeit durchzuführen. Die Teilnehmer gaben Personen, denen sie nahestanden, auf unterschiedliche Weise Ant­worten auf heikle Fragen ihrer gemeinsamen Beziehung. Die Psychologen wollten so herausfinden, ob wir lieber ehrliche oder bequeme Antworten hören wollen.

Welche Kommunikationsstrategie kommt am besten an?

A Immer besonders nett zum Gesprächspartner sein und dabei unangenehme Wahrheiten unter den Tisch fallen lassen.

B Sehr achtsam mit dem Gegenüber umgehen, Wahrheiten möglichst diplomatisch verpacken.

C Kein Blatt vor den Mund nehmen und konsequent ehrlich antworten.

Die Lösung

„Die Welt, die will betrogen sein“ heißt es in der mittelalterlichen Moralsatire „Das Narrenschiff“. Der Test ergab jedoch etwas ganz anderes: Ehrlichkeit ist im privaten Umfeld die erfolgreichste Kommunikationsstrategie. Menschen, die sich der Wahrheit verpflichtet fühlen, werden als authentisch und aufrichtig empfunden, so kann das Gegenüber unangenehme Wahrheiten und Kritik besser annehmen. Ehrlichkeit verletzt also die Gefühle weniger als gedacht, sondern verstärkt die soziale Bindung. Die Psychologen schlussfolgern daraus: „Menschen schätzen die Konsequenzen offener Worte oft völlig falsch ein.“

Ist der Mensch ein Herdentier?

P.M. Magazin
ANZEIGE

P.M. Magazin

Spannende Berichte aus Forschung und Technik von heute und morgen.

Jetzt bestellen