Mythen über Technik, Gesundheit, Haushalts-Hacks gibt es viele. In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Luftlöcher gibt es wirklich

Falsch: Flugzeuge fliegen, weil die Luftströmung von vorne kommt und der Auftrieb der Flügel sie in der Höhe hält. Verändert sich die Richtung des Stromes abrupt, nimmt der Auftrieb ab, das Flugzeug sackt durch oder wird angehoben. Das liegt allerdings nicht an irgendwelchen Löchern, sondern an Turbulenzen, die entstehen, wenn unterschiedliche Luftströmungen aufeinandertreffen.

Was passiert bei einem Parabelflug?

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ehrlich sind wir?
Wie tickt der Mensch?

Wie ehrlich sind wir?

P.M. stellt Experimente der Psychologie vor.

P.M. Fragen und Antworten
ANZEIGE

P.M. Fragen und Antworten

Schnelles Wissen aus allen Bereichen des Lebens.

Jetzt bestellen