Servus P.M.
Wöchentlich bei
Servus TV Logo
Natur

Was verraten Eisproben über das frühere Erdklima?

15. März
Nature, Ice, Outdoors

Foto ©: Pixabay

Der Eispanzer der Antarktis birgt Gasbläschen aus vergangenen Erdzeitaltern. Die zeigen, wie sich die Zusammensetzung der Atmosphäre gewandelt hat.

Wenn Forscher sehr weit in die Klimageschichte unseres Planeten zurückschauen wollen, reisen sie in die Antarktis. Denn dort lagert das älteste Eis der Erde. Seit mehr als 30 Millionen Jahren lastet dort auf dem südlichsten Kontinent ein mächtiger weißer Panzer. Die Schneemassen, die seither in der Antarktis fielen, haben kleine Luftbläschen eingeschlossen, ehe sie sich allmählich in Eis verwandelten. Indem Forscher das vor Urzeiten eingesperrte Gas wieder extrahieren, können sie die Beschaffenheit der Atmosphäre zu früheren Zeitpunkten bestimmen. 

Beginnend in den 1970er-Jahren haben russische und europäische Expeditionen durch das mehr als drei Kilometer dicke Eis gebohrt, fast bis auf das Grundgestein. Auf diese Weise wurden Eisbohrkerne zutage gefördert, die zusammengesetzt ungefähr 800 000 Jahre in die Vergangenheit zurückreichen. Sie umfassen damit insgesamt acht eiszeitliche Zyklen, also Wechsel zwischen lang anhaltenden Eis- und Warmzeiten. Dank der Gasanalysen wissen die Forscher, dass der CO2-Gehalt in der Atmosphäre bis zum vorindustriellen Zeitalter nie höher lag als etwa 310 Teilchen pro eine Million Luftteilchen. 

Inzwischen ist dieser Anteil durch das Verfeuern von Öl, Gas und Kohle und die Abholzung von Wäldern auf 412 Teilchen angestiegen. Auch die Konzentrationen der starken Treibhausgase Methan und Lachgas übertreffen jene der letzten 800 000 Jahre. Jüngst konnten US-Forscher in der Antarktis noch weiter in die Vergangenheit vordringen. Dafür bohrten sie in stark komprimiertes »blaues Eis«, das durch Gletscherbewegungen nahe an die Oberfläche gelangt. Erste Messungen deuten an, dass unsere Atmosphäre auch vor zwei Millionen Jahren erheblich weniger CO2 enthielt als heute. 

(Text: Tim Kalvelage)

Der Artikel ist in der Ausgabe 03/2021 von P.M. Fragen & Antworten erschienen.

Poster, Advertisement, Universe
P.M. Magazin

Spannende Berichte aus Forschung und Technik von heute und morgen.

Jetzt bestellen

Neueste Nachrichten
3. Dez.
Was sind die japanischen Klanglandschaften?
Empfohlene Videos
Natur
Warum gibt es Jahreszeiten?
02. Dez | 04:07 Min
Natur
Schlange als Flugkünstler?
02. Dez | 03:40 Min
Natur
Was lebt im Steinbruch?
11. Nov | 04:30 Min
Natur
Mensch auf dem Speiseplan?
28. Okt | 05:01 Min
Natur
Lebt der Wald durch Tod?
28. Okt | 05:16 Min
Natur
Kaiser der Paradeiser?
14. Okt | 06:14 Min