Servus P.M.
Wöchentlich bei
Richtig oder Falsch?

Magensäure löst Metall auf

18. Aug.
Sleeve, Clothing, Apparel

Foto (C): Pixabay

Mythen über Natur, Haushalts-Hacks, Gesundheit gibt es viele.
In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Magensäure löst Metall auf

Richtig: Unsere Magenschleimhaut produziert täglich etwa zwei bis drei Liter Magensäure, auch Magensaft genannt. Sie enthält neben anderen Bestandteilen auch 0,5 bis 1 Prozent Salzsäure. Die Salzsäure ist entscheidend für die Verdauung, weil sie die Nahrungsmittel zersetzt und Proteine aufspaltet. Doch die Magensäure kann nicht nur Lebensmittel zersetzen: Sie reagiert auch mit vielen Metallen. Versuche mit künstlicher Magensäure ergaben: Nach 24 Stunden hatte sich das Gewicht einer Stahl­rasierklinge, die in Magensäure gelegen hatte, deutlich reduziert.

Das könnte dich auch interessieren
Wie tickt der Mensch?
Wie ehrlich sind wir?

Advertisement, Poster, Brochure
P.M. Fragen und Antworten

Schnelles Wissen aus allen Bereichen des Lebens.

Jetzt bestellen
Neueste Nachrichten
Doll, Toy, Figurine
19. Feb.
Fassen sich Lügner kürzer?
Empfohlene Videos
Gesellschaft
Woher kommen Zwerge?
19. Mai | 06:13 Min
Technik
Robohund ersetzt Arbeiter?
19. Mai | 05:52 Min
Umwelt
Mit Kühen gegen Plastik
19. Mai | 06:04 Min
Gesellschaft
Was hat die Erfindung von…
19. Mai | 02:51 Min
Natur
Wald dem Wald überlassen?
19. Mai | 04:58 Min
Gesellschaft
Reise durch den Darm
19. Mai | 06:28 Min