Mythen über Natur, Haushalts-Hacks, Gesundheit gibt es viele.
In unserer Rubrik checken wir den Wahrheitsgehalt dahinter!

Mythos: Tiefgekühltes Obst und Gemüse ist vitaminreicher

Richtig: Für eine gesunde Ernährung liegt der Griff zu frischem Obst und Gemüse nahe, die Auswahl ist ganzjährig groß. Aber das ist nicht zwingend die beste Wahl, denn frisch sind die Produkte nicht immer. Äpfel beispielsweise: Im Sommer werden heimische Früchte aus der Ernte des vergangenen Herbstes angeboten, die in der Zwischenzeit aufwendig behandelt und gekühlt werden. Importware hingegen legt weite Transportwege zurück. Durch lange Lagerung, Licht und Temperatureinwirkung gehen viele Nährstoffe verloren. Tiefgefrorenes Obst und Gemüse dagegen wird innerhalb kürzester Zeit nach der Ernte schockgefrostet. Dadurch bleiben wertvolle Vitamine erhalten.

Wie bleiben Obst und Gemüse länger frisch?

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ehrlich sind wir?
Wie tickt der Mensch?

Wie ehrlich sind wir?

P.M. stellt Experimente der Psychologie vor.

P.M. Fragen und Antworten
ANZEIGE

P.M. Fragen und Antworten

Schnelles Wissen aus allen Bereichen des Lebens.

Jetzt bestellen