P.M. stellt Experimente der Psychologie vor. Bevor Sie die Lösung lesen: Überlegen Sie selbst – und testen Sie Ihren Menschenverstand

Rug, Logo, Symbol

Das Experiment zum Thema: Welche Anmachsprüche ziehen bei Männern

Wie sprechen Frauen Männer am besten an? Dieser Frage widmeten sich Psychologen von der Saint Mary’s University im kanadischen Halifax. Sie zeigten 130 Männern Fotos von Frauen, jeweils kombiniert mit einem Anmachspruch aus den drei Kategorien »direkt«, »frech« oder »unverfänglich«. Die Probanden sollten sagen, welche Erfolgschancen sie der Frau einräumten, wenn sie mit diesem Spruch einen Mann anflirtete.

Welche Art von Sprüchen siegte?:

ADie Männer gaben gute Noten für Direktheit: »Du bist süß«, »Kann ich deine Nummer haben?«

BDie Männer bewerteten freche Sprüche als beste Flirtstrategie: »Sollen wir reden oder noch ein wenig aus der Ferne flirten?«

CEin unverfänglicher Gesprächsstart wurde als besonders vielversprechend eingeschätzt: »Kannst du einen Drink empfehlen?«, »Woher hast du das Tattoo?«

Die Lösung

Schluss mit dem Rumgetue: Männer schätzen klare Worte. Im Durchschnitt räumten sie direkten Ansagen die besten Erfolgschancen ein – womöglich, weil sich eine Aussage wie »Du bist süß« einfach nicht missverstehen lässt. Die Untersuchung ergab aber auch: Das Aussehen ist wichtiger als die Wortwahl. Wenn die Probanden eine Frau attraktiv fanden, bewerteten sie alle drei Flirtstrategien als vielversprechend. Frauen, die nicht ihrem Geschmack entsprachen, empfahlen sie interessanterweise einen frechen Spruch als zielführendste Anmachstrategie.

Wer sind die größten Casanovas im Tierreich?

P.M. Magazin
ANZEIGE

P.M. Magazin

Spannende Berichte aus Forschung und Technik von heute und morgen.

Jetzt bestellen